Videomarketing im E-Commerce-Geschäft wird immer wichtiger

"E-Commerce-Experten Meeting an der Connecta in Bern."

Am 25. Oktober 2017 wurde in Bern die erste Connecta durchgeführt. Eine zukunftsweisende Veranstaltung für E-Commerce und Digitalisierung, organisiert von der Post Logistics und Postfinance.  Anwesende E-Commerce-Experten waren sich einig: Videomarketing im E-Commerce-Geschäft hat enorm an Bedeutung gewonnen.

Die erste Ausgabe der  Connecta E-Commerce Veranstaltung mit drei Keynotes, diversen Workshops war restlos ausverkauft.  Ein grosser Erfolg für die Organisatoren der Post und der PostFinance und namentlich für das Team rund um Markus Peter.

 ***

 

E-Commerce ist auf dem Vormarsch, die Konkurrenz unter den Anbietern und der Margendruck haben sich bereits verschärft. Einfach nur eine Website mit integriertem Onlineshop zu betreiben und zu hoffen, dass potenzielle Kunden spontan auf die Seite gelangen und Einkäufe tätigen, ist naiv. Es braucht gefühlsstarke Geschichten, um Kunden zu den gewünschten Handlungen zu bewegen. Mit Videomarketing können gezielt Emotionen im E-Commerce-Geschäft ausgelöst werden.

***

Im hart umkämpften E-Commerce-Geschäft setzten die führenden Anbieter bereits heute auf Storytelling und VideoMarketing, um sich von der Konkurrenz zu unterscheiden.

Hinter erfolgreichen Onlineshops stehen authentische Geschichten. Geschichten rund um den E-Commerce-Shop und die Menschen dahinter schaffen Vertrauen und Kundennähe. Erklärvideos und Anwendungsbeispiele zu den Produkten sorgen für einen Wettbewerbsvorteil. Support und Instruktionsvideos erhöhen die Kundenzufriedenheit und entlasten den Kundendienst.

***

VideoMarketing im E-Commerce-Geschäft:

Kunden mit mitreissenden Geschichten ansprechen und nachhaltigen Mehrwert bieten.

Abbildung: Beispiel für eine Videoproduktion für die Vorstellung neuer Produkte in einem E-Commerce-Shop

Wer auf Videos im Rahmen von E-Commerce setzen will, braucht eine realistische Strategie. Christian Mossner, Leiter Center of Excellence bei Canon (Schweiz) AG und Buchautor zum Thema Video-Storytelling,  zeigte in seinem Referat nachvollziehbar und inspirierend auf, wie eine E-Commerce-Videostrategie geplant und umgesetzt wird.

***

VideoMarketing für Cross- und Omni-Channel-Kommunikation

In den letzten Jahren setzten die ersten Marketingabteilungen erfolgreich auf Multi- und Cross-Channel-Kampagnen, um Kunden mit Videomarketing zu erreichen. Multi- und Cross-Channel-Kampagnen sind sogenannte Push-Marketing-Aktivitäten, mit welchen Kunden gewollt oder ungewollt angegangen werden. Kunden sollen dabei über verschiedene Medien auf ein Zielmedium, wie zum Beispiel eine Website, geführt werden. Verfügt die Website über entsprechende Videobotschaften, lassen sich so Verweildauer und Conversion-Rate verbessern. Wenn Videos in einer E-Mail oder in einem Newsletter inhaltlich und visuell klar erwähnt werden, lässt sich die Öffnungsrate gemäss  verschiedenen Studien um bis zu 60 Prozent steigern. Beim immer wichtiger werdenden E-Commerce-Geschäft steht der Kunde im Mittelpunkt; er entscheidet, über welche Medien er mit einer Unternehmung in Kontakt treten möchte und über welchen E-Commerce-Shop er ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen möchte. Videomarketing wird dabei immer wichtiger. Da waren sich die an der Connecta anwesenden E-Commerce-Experten und Kunden einig.

Das neue Buch von Christian Mossner zum Thema Video-Storytelling wurde am E-Commerce-Expertentreff sehr positiv aufgenommen und intensiv diskutiert.

VDF-Verlag an der ETH als Verlag für das Buch Video-Storytelling
Das Buch kann beim VDF-Verlag an der ETH bestellt werden.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.